loading

Partner


In Zusammenarbeit mit verschiedenen Institutionen und Partnern aus Handel & Wirtschaft in Libyen und Deutschland ünterstützen wir Sie beim Einstieg in den libyschen Markt und der Vertiefung und Festigung von schon bestehenden Wirtschaftsbeziehungen. 

Hierzu bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihr Unternehmen für den jeweils anderen Markt zu präsentieren und sich Ihren zukünftigen Partnern näher vorzustellen.

Neben einem eigenen Platz in unserem Businessmagazin bieten wir Ihnen darüber hinaus die Möglichkeit, sich als Partner der Deutsch-Libyschen Handelskammer auf unserer Internetpräsenz aufzuführen. Ihr Firmenprofil wird als multilingualer Abriss einzusehen sein und weckt somit Interesse für eventuelle Geschäftspartner.

Nutzen Sie Ihre Chance noch heute und werden Sie Partner der Deutsch-Libyschen Handelskammer, um auch zukünftig auf dem libyschen Markt stark aufgestellt zu sein.

Bei Interesse an einer Partnerschaft und der Bereitstellung von Werbeflächen schreiben Sie uns bitte an business(at)dlhk.de und wir werden uns schnellstmöglich um Ihr Anliegen kümmern und Ihnen relevantes Material zur Information über verschiedene Möglichkeiten der Partnerschaft zukommen lassen. 


Die Industrie- und Handelskammer zu Berlin ist das Sprachrohr für viele Unternehmen, welches Berlin als Industrie- und Businessstandort fördert. Sie handelt im besten Interesse der Wirtschaftsgemeinschaft als Ganzes und bleibt dabei unabhängig von individuellen Interessen und Parteipolitik.
Strike Aviation ist eine Kapitalgesellschaft, die sich im Feld des Lufttransports spezialisiert hat. 1997 gegründet, beinhaltet die regionale Kundenbasis bereits viele Länder. Sie verarbeitet alles von der Buchung, Track & Trace und Post-Flight über Flight-Revenue Reports bis hin zu Cargo-Yield-Analysis.
Mit über 30 innovativen Businessparks in ganz Deutschland stellt Sirius Facilities einen zuverlässigen Partner für kleine bis mittelgroße Unternehmen dar, die moderne Geschäftsstellen für jeden Anspruch fordern. Schwerpunkt des Unternehmens ist das einfache, maßgeschneiderte Angebot an Dienstleistungen.






Dachverband der Libyschen Handelskammern
Der Dachverband der libyschen Handelskammern mit Sitz in Tripolis übernimmt die Interessensvertretung der gesamten libyschen Wirtschaft gegenüber Entscheidern und Akteuren seiner Handelspartner. Er koordiniert außerdem das weltweite Netz der libyschen Auslandshandelskammern.


Libyscher Zoll
Die libyschen Zollbehörden verwalten Zoll- und Steuerabgaben sowie die Überwachung des grenzüberschreitenden Warenverkehrs per Luft-, Wasser- und Landweg. Des Weiteren setzt er die Einfuhrbestimmungen Libyens um.


Handelskammer Tripolis
Die Handelskammer in Tripolis stellt die größte der libyschen Handelskammern dar und agiert in der Metropolregion rund um Tripolis. Sie zählt zeitgleich zu den mitgliederstärksten Handelskammern in Libyen.


Handelskammer Benghazi
Die Handelskammer in Benghazi widmet sich insbesondere dem Handelsverkehr im Osten des Landes. Sie gilt als zweitgrößte Handelskammer Libyens und trägt eine Schlüsselfunktion zur Verbindung der Rohstoffindustrie in diesen Teilen des Landes.


Zentralbank Libyen
Die libysche Zentralbank ist die monetäre Autorität Libyens und genießt den Status einer autonomen Behörde. Ihr Sitz ist in Tripolis und sie führt außerdem weitere Niederlassungen verteilt über ganz Libyen. Ihr Hauptziel ist die Währungsstabilität im Land und die Förderung des nachhaltigen Wirtschaftswachstums in Verbindung mit der allgemeinen Wirtschaftspolitik Libyens.


National Oil Company Libya
Die NOC Libya ist das nationale Ölunternehmen Libyens und kontrolliert mitsamt Ihrer Tochterfirmen den Großteil der Ölindustrie im Land. Zu den größten Ölproduzenten unter ihrem Dach gehören die Waha Oil Company, Arabian Guld Oil Company, Zueitina Oil Company und Sirte Oil Company.


Libyan Investment Authority
Die Libyan Investment Authority ist eine durch die Regierung geführte Staatsfonds- und Holding-Company mit Sitz in Tripolis. Sie beaufsichtigt Investitionen im Agrarsektor, Immobiliensektor, in die Infrastruktur, Öl und Gas sowohl als in Aktien und Anleihen.


Libya Africa Investment Portfolio
Das Libya Africa Investment Portfiolio mit Sitz in Tripolis ist eine Investmentfirma, die in ganz Afrika und teilweise global agiert. Sie besitzt ein diversifiziertes Portfolio in verschiedenen Wachstumssektoren.


Universität Tripolis
Die Universität Tripolis stellt die größte Universität Libyens dar und befindet sich in der Hauptstadt des Landes. Sie wurde 1957 als Arm der Universität Libyens gegründet, bevor diese sich 1973 geteilt und zur heutigen Entität umgebildet hat. Sie bildet bis zum akademischen 
Doktorgrad in 16 Fakultäten verschiedenster Fachgebiete aus.


Universität Benghazi
Früher unter dem Namen Garyounis University bekannt, ist die Universität Benghazi heute eine öffentliche Universität im Osten Libyens und eines der wichtigsten Bildungsinstitute des Landes. Sie wurde 1955 als Universität Libyens gegründet und führt 23 Fakultäten verteilt über mehrere Campusse.


Libyan Institute for Advanced Studies
Das Libyan Institute for Advanced Studies ist eine private Forschungs-, Beratungs- und Bildungsinstitution. Das Institut besitzt Campusse in Tripolis, Bayda und Tobruk. Sie ist die erste Institution dieser Art, die nach der Revolution gegründet wurde und widmet sich der Lösung kritischer, sozioökonomischer Herausforderungen. Sie besitzt acht spezialisierte Fakultäten.


Ahlia Cement Company
Die Ahlia Cement Company wurde 1965 als zivile Firma gegründet, um einen nationalen Beitrag für Baumaterialien und -stoffe zu leisten. Die erste Produktion begann bereits 1969 und sie stellt heute einen der wichtigsten Baustofflieferanten des Landes dar.


Libyan International Telecom Company
Die Libyan International Telecom Company wurde 2008 als Tochter der libyschen Post und Telekommunikations-Holding gegründet, um sich der gesamten internationalen Telekommunikation Libyens zu widmen, insbesondere der in den wichtigen Häfen des Landes. Die wachsende Nachfrage nach einem modernen, internationalen Kommunikationsnetz in Libyen stellt eine der größten Herausforderungen für das Unternehmen dar.


General Board of Fairs
Das General Board of Fairs ist eine Institution, die unter Aufsicht des Wirtschaftsministeriums alle Messen und Ausstellungen kommerzieller Natur betreut. Außerdem kümmert sie sich um die Teilnahme und Vertretung Libyens auf internationalen Messen, um die wirtschaftliche Entwicklung des Landes zu fördern.


Libya Vision 2020
Libya Vision 2020 ist ein Entwicklungsbestreben in Zusammenarbeit mit dem Libya Institute for Advanced Studies, um sich der Herausforderung eines demokratischen, blühenden Libyens mit hohem Lebensstandard für die Bevölkerung zu stellen. Die Agenda bezieht sich auf den Zeitraum 2014-2020 und die Kernpunkte für angestrebte Transformation sind Frieden, Sicherheit, der Rechtsstaat, wirtschaftliche und soziale Entwicklung und die Reform des Regierungs- und öffentlichen Sektors.


DEL Valley by SpringStar LLC
SpringStar ist ein großer Lebensmittelproduzent, der sein Portfolio besonders auf die Produktion und den Import von Fruchtsäften und Industrielebensmitteln gelegt hat. Mit umweltfreundlichen Herstellungspraktiken und einem großen globalen Netzwerk stellt SpringStar einen wichtigen Versorger gerade in sich entwickelnden Märkten dar.


AlShoroq for Foodstuffs Co.
AlShoroq ist ein großer Industrieversorger für Lebensmittel. Die Leistungen des jungen Unternehmens umfassen die ökologische Verpackung und den Transport von Lebensmitteln zu anderen Dienstleistern und Versorgern wie Hotels, Industriefirmen und Ölfirmen. Gerade die klimatisch kritische Logistik gehört zu den Stärken des Unternehmens.



Die NILE Shipping Agency Co ist ein 2009 gegründetes, hochprofessionelles Logistikunternehmen mit besonderer Expertise für den libyschen Markt, um Ihren Wünschen als Spezialist für den maritimen Transport von Gütern zur Seite zu stehen.


Durch sein Know-How im Logistikbetrieb mit Spezialisierung auf den maritimen Transport bietet NILE International Marine Service Co Ihnen das gleiche, hochgradige Level an Service auch für sonstige Marinedienstleistungen.


OiLibya ist ein Schlüsselunternehmen als Energieversorger in Afrika. Mit seiner Präsenz in 18 Ländern des Kontinents trägt es zu den ökonomischen und sozialen Entwicklungen bei.