loading

Ihr Zugang zum Markt

Ergreifen Sie die Chance durch Ihr marktspezifisches Portrait im Magazin, potenzielle libysche Geschäftspartner auf Sie aufmerksam werden zu lassen, ohne dass Sie weitere Barrieren durchlaufen müssen.Neben Ihrem eigenen Platz in unserem Businessmagazin werden Sie als Partner der Deutsch-Libyschen Handelskammer auf unserer Internetpräsenz aufgeführt. Ihr Firmenprofil wird ebenfalls als...

Networking

Sowohl der Markteinstieg als auch die Vertiefung von wirtschaftlichen Aktivitäten in Libyen gestaltet sich momentan alles andere als einfach. Aktuelle Krisen und die damit verbundenen, erschwerten Bedingungen haben die wirtschaftlichen Aktivitäten vor Ort nach dem Sturz des Ghaddafi Regimes nicht vereinfacht. Trotz alledem bleibt der libysche Markt interessant und vielversprechend für deutsche...

Immer informiert

Nachrichten und aktuelle Geschehnisse zum Thema Wirtschaft und Finanzen erhalten Sie ab sofort in unserem Newsticker und unter dem Punkt Aktuelles. Darüber hinaus informiert der vierteljährlich erscheinende Newsletter der Deutsch-Libyschen Handelskammer exklusiv über aktuelle Entwicklungen und Trends im libyschen Markt.

Aktuelles

02.05.2017 | Libysche Zentralbank setzt Inspektionen auf libyschen Handel an

13.03.2017 | Russischer Außenminister sichert Libyen Hilfe zu

02.02.2016 | Griechenland möchte Kraftwerk im Osten Libyens errichten

03.01.2017 | NOC bestätigt Wiedereröffnung der Rayayna Öl-Pipeline

28.11.2016 | Libyscher Markt öffnet sich für Rohstoffe aus Algerien

29.08.2016 | NOC CEO warnt vor zu niedrigem Förderungsbudget

Die Deutsch-Libysche Handelskammer

Die Deutsch-Libysche Handelskammer e.V. ist eine bilaterale Organisation, welche zur Förderung der Wirtschaftsbeziehungen und der Unternehmenskooperationen zwischen dem deutschen und libyschen Markt tätig ist.

Der Verein wurde vom Dachverband der libyschen Industrie- und Handelskammern ins Leben gerufen.

Zweck des Vereins ist die Festigung und Förderung der wirtschaftlichen, industriellen und kulturellen Beziehungen zwischen Libyen und Deutschland. Der Verein widmet sich der direkten oder indirekten Organisation, Unterstützung und Förderung aller Initiativen und Aktivitäten, die der Verwirklichung dieses Zwecks dienen.

Neben technologischem Transfer, dem Austausch von Wissen, Waren und Dienstleistungen wird der Verein Kongresse, Treffen, Foren und Kollegien organisieren und die Vermarktung von Dienstleistungen und Waren beider Länder unterstützen.

Außerdem ist es Ziel des Vereins, den Aufbau und die Vertiefung von Kontakten zwischen Geschäfts- und Wirtschaftsleuten, auch in Form der Teilnahme an Messen und Ausstellungen, zu verwirklichen.

Des Weiteren steht eine Förderung des kulturellen Austauschs beider Länder im Vordergrund.